Buchempfehlungen zum Thema 'Jakobsweg'

 

von Rüdiger Schneider

   

Carmen Rohrbach – Jakobsweg

Einer der besten 'Pilgerberichte'!

   

Hape Kerkeling: Ich bin dann mal weg

Kerkeling erzählt von den Beschwernissen des Weges, von seinen Freuden und Verrücktheiten und von der Versuchung, sich wieder in das bequeme Zuhause zu begeben.

   

Hans Aebli: Santiago, Santiago...

Drei Monate ist Hans Aebli zusammen mit seiner Frau Verena zu Fuß auf dem Jakobsweg durch Frankreich und Spanien.

   

Paulo Coelho: Auf dem Jakobsweg

Ein Buch 'sui generis' - der Pilgerbericht als esoterischer Initiationsroman

   

Hermann Multhaupt: "Das Geheimnis der Muschelbrüder"

Eine mittelalterliche und zugleich zeitlos aktuelle Geschichte. Ein Fährmann über die Weser macht sich zu Fuß auf den Weg nach Santiago de Compostela.

   

Tim Moore: Zwei Esel auf dem Jakobsweg
Moore erzählt, wie er mit seinem Esel nach Santiago pilgert.

   

Carmen Rohrbach: Muscheln am Weg

Mit ihrem Esel Choco pilgert Carmen Rohrbach auf der 'via podiensis'.

   

Lorenz Schröter: Mein Esel Bella

700 Kilometer wandert Lorenz Schröter mit seinem Esel Bella durch Deutschland. Schröter ist zwar nicht auf dem Jakobsweg, aber für das Wandern mit einem Esel ein informatives, köstliches Buch.

   

Rom - Jerusalem - Santiago

Das Pilgertagebuch des Ritters Arnold von Harff (1496 - 1498) in neuhochdeutscher Übersetzung

   

Rolf Legler: Sternenstraße und Pilgerweg

Der Jakobs-Kult von Santiago de Compostela, Wahrheit und Fälschung

   

Ulrich Hagenmeyer: Das Ziel ist der Weg - Auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela

Ausgezeichneter Bild-Text-Band!

   

Shirley MacLaine: Der Jakobsweg- Eine spirituelle Reise

Für Leser und Leserinnen mit Freude an bizarren Visionen

   

<< zurück