Connie Palmen: Luzifer

von Karin Bucconi

„Unser Engel ist gefallen“…
Diesen Satz las Connie Palmen vor vierundzwanzig Jahren in der Zeitung. Von diesem Satz und der Suche nach seiner Bedeutung handelt das Buch. Der Satz war in einen schwarzen Rahmen gefasst und stand im Kopf einer Todesanzeige.

Die Schauspielerin Clara Wevers, Lebensgefährtin des Komponisten Lucas Loos, war gestorben. Gestürzt, 40 Meter tief von der Terrassenbrüstung ihres Ferienhauses in Griechenland. Einzige Zeugen: Lucas und zwei Amerikaner, die jedoch kurz nach dem „Vorfall“ verschwinden. War es ein Unfall? War es Selbstmord? Oder Mord?

Connie Palmen erzählt die Geschichte des Künstlerpaars Peter Schat und Marina Schapers und analysiert einen von vielen Fragen umgebenen Tod. Dabei verwebt sie Tatsachen und Fiktion zu einer ungeheuer spannenden Geschichte.

Der neue Roman ist fast ein Krimi, aber in erster Linie ein Künstlerroman, gut recherchiert (wie immer) und hervorragend geschrieben. Denen, die Connie Palmen nicht kennen, sei sie wärmstens empfohlen. Diese Schriftstellerin vermag nämlich mit viel Intelligenz und Herz Geschichten zu erzählen.

Connie Palmen: Luzifer, Diogenes, 21.90 Euro

botSPOT, 8. Juni 2008

<< zurück

Anzeige:
bottrop-DVD - Die Zukunft hat Vergangenheit
Bottrop - Die Zukunft hat Vergagenheit.
Ein interaktive Video-DVD. Weitere Infos:
www.video-on-stage.de