‘Overtone meets India’
‘obertöne vor ort’
eine Veranstaltungsreihe für Klangkunst


Tablaspieler Debasish Bhattacharjee
© Foto Anubhab

Datum: Freitag, 18.04.2008, 19.30 Uhr
Ort: Martinskirche, Osterfelder Str. 11, 46236 Bottrop

Der Eintritt ist frei - Am Ausgang wird um eine Spende gebeten

Die Begegnung von Obertongesang mit klassischer indischer Musik ist eine Herausforderung der besonderen Art: Indische Instrumente wie Tanpura, Harmonium oder Shrutibox gehören zu den Begleitinstrumenten vieler Obertonsänger. Der klassische indische Gesang kennt zwar keine expliziten Obertöne, wie sie etwa in der Mongolei Tradition haben, doch wer genau hinhört, entdeckt in den komplexen Gesangslinien indischer Ragas einen Reichtum an Obertonklangfarben.

Die Gruppe Anubhab, geleitet von dem Tablaspieler Debasish Bhattacharjee, verbindet klassische indische Musik mit anderen Musikrichtungen wie Jazz, Ethno oder Obertongesang. Sie besteht seit 1998 und gastiert auch regelmäßig in Deutschland.

Die Musiker und Obertonsänger Dieter Wienand, Lothar Berger und Werner Worschech werden mit Anubhab in einen musikalisch-klanglichen Dialog treten und versuchen, aus beiden Kulturwelten eine neue Klangdimension zu erschließen.

Die Veranstaltungsreihe »obertöne vor ort« ist eine Kooperation von Werner Worschech, der Martinskirche und den jeweiligen Künstlern.

Info´s bei Werner Worschech (02041) - 96892 und www.beruehrung-mit-klang.de

botSpot, 13. März 2008

<< zurück


 

Anzeige:
bottrop-DVD - Die Zukunft hat Vergangenheit
Bottrop - Die Zukunft hat Vergangenheit.
Ein interaktive Video-DVD. Weitere Infos:
www.video-on-stage.de