Foto-Impressionen von der Seidenstraße

Seidenstrasse-1-400

Im Oktober 2007 berichteten wir über Josef Kaufmann aus Bottrop, der 32 Laufetappen auf der Seidenstraße zwischen Peking und Teheran gelaufen ist. (Läufer auf der Seidenstraße). Er durchquert dabei China, Kirgisistan, Tadschikistan, Usbekistan, Turkmenistan, den Iran. Von einem der vorigen Abenteuer Josef Kaufmanns hatten wir Bilder aus der Transmongolei zugeschaltet, weil die Originalaufnahmen von der Seidenstraße noch nicht vorlagen. Inzwischen liegen diese Aufnahmen vor. Sie wurden von Dr. Sigrid Lomsky, die diese Tour mitgelaufen ist, zur Verfügung gestellt. Wir bringen die Fotos hier in zwei Abteilungen. Die erste soll einen Eindruck von Landschaft und Laufabenteuer vermitteln. Die zweite, ähnlich wie bei dem Bericht über Mali, zeigt einen Ausschnitt aus den zahlreichen Begegnungen mit den Menschen unterwegs. Die Art, wie Josef Kaufmann die Welt erlebt und erkundet, ist einzigartig. Als Läufer kommt er dorthin, wo sich normalerweise kein Tourist bewegt. Und auf diese Weise gelingt auch der spontane Kontakt mit den Menschen dort. Hier also die beiden Rubriken ‘Landschaft’ bzw. ‘Begegnungen unterwegs’.

Seidenstrasse-L-7-400

Seidenstrasse-L-3-400

Seidenstrasse-L-5-400

Seidenstrasse-L-9-400

Seidenstrasse-L-1-400

Seidenstrasse-L-6-400

Seidenstrasse-L-4-400

Seidenstrasse-L-2-400

Seidenstrasse-L-8-400

weitere Fotos >>>

<< zurück zur Übersicht

Anzeige:

Indienhilfe Bottroper
Realschüler
Weitere Infos ...