US-Moderne im Quadrat
Leihgabe des Folkwang-Museums

 

Folkwang-1-400

Links: Frank Stella, Basra Gate III, 1969 -
Rechts: Josef Albers, Homage to the Square, 1967
(Foto: R.S.)

Für zwei Jahre gibt es nun die Gelegenheit, Werke von Josef Albers im Kontext und in Gegenüberstellung mit von ihm beeinflussten amerikanischen Künstlern zu sehen. Das Essener Folkwang-Museum baut um, und so ergab sich die sinnvolle und einmalige Gelegenheit, eine Kollektion amerikanischer Kunst aus der Zeit von 1950 bis 1970 in Bottrop zu präsentieren.

Folkwang-2-350

Kenneth Noland, Skala, 1966
(Foto: R.S.)

Im Josef Albers Museum Quadrat sind Werke ausgestellt von Dan Flavin, Sam Francis, Donald Judd, Franz Kline, Morris Louis, Barnett Newman, Kenneth Noland, Jackson Pollock, Ad Reinhardt, Mark Rothko und Frank Stella. Der Einfluss von Josef Albers hinsichtlich Farbgebung und betonter Einfachheit der Komposition kann in der nun gebotenen Zusammenschau sinnfällig werden.

botSPOT, 8.Oktober 2007

<< zurück

Anzeige:
bottrop-DVD - Die Zukunft hat Vergangenheit
Bottrop - Die Zukunft hat Vergangenheit.
Ein interaktive Video-DVD. Weitere Infos:
www.video-on-stage.de