‚Reiseskizzen’
Ausstellung von Beate Reith

Nach Gemeinschaftsausstellungen im Kulturzentrum Bottrop (‚Portrait’) und im Hof Jünger (‚Akt und Portrait’), beide unter Leitung von Dieter Haf, eröffnet Beate Reith am 24.6. 2008 um 19 Uhr die Einzelausstellung ‚Reiseskizzen’ im Eiscafé Schellberg (Kirchhellener Straße 262, 46240 Bottrop). Dauer der Ausstellung: 24.6 bis 21.7.2008, Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 10 -22 Uhr , Sa. + So. 12 – 22 Uhr.

Bei der Ausstellung liegt ein Gästebuch aus, Eintragung erwünscht.

Vorwort zum Gästebuch:

"Liebe Gäste, Freunde und Kunstinteressierte,

ich sage herzlichen Dank für das Interesse und lade alle ein, mit mir auf die Reise zu gehen. Lasst durch meine Bilder und Skizzen die Phantasie spielen und Assoziationen an eigene Reiseerlebnisse wecken. Begleitet mich auf einen Streifzug durch italienische Straßen und beobachtet mit mir die Entstehung einer Meereswelle am Strand. Hört die vielsprachigen Menschen an der Spanischen Treppe reden. Spürt den Wind am Meer, wie er das Gesicht umspielt, fühlt den feuchten, warmen Sand unter den Füßen beim Muschelsuchen am Strand. Das sind Momente, die ich in meinen Bildern festhalte. Jedes Bild hat seine eigene Geschichte, seine eigene Erinnerung, die ich mit Euch teilen möchte."

botSPOT, 14.6.2008

<< zurück

 

 

Anzeige:
bottrop-DVD - Die Zukunft hat Vergangenheit
Bottrop - Die Zukunft hat Vergangenheit.
Ein interaktive Video-DVD. Weitere Infos:
www.video-on-stage.de