Der fröhliche Wanderer

Ein Film aus dem Jahre 1955
Datum: Dienstag, 02.09.2008
Ort: Filmforum der VHS-Bottrop, Blumenstr. 12 - 14
Beginn: Einlaß 14 Uhr, Beginn 15 Uhr

Eintrittspreise: 6 EURO für Film und Verzehr
Veranstalter: Seniorenkino in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Bottrop und Gesundheitsdienste Reckmann, Organisation: Irmgard Petschulat, Tel. 02041/64124

Unter der Regie von Hans Quest spielen: Rudolf Schock, Waltraud Haas, Elma Karlowa, Gunther Philipp, Willy Fritsch, Paul Hörbiger, Günther Lüders, Grethe Weiser und die Schaumburger Märchensänger Axel Wendt ist Lehrer in einem ländlichen Internat. Mit viel Liebe leitet er den Schulchor, den er durch seine schöne Tenorstimme bereichert. So versucht denn auch sein bester Freund Krops immer wieder, Axel zu überreden, eine Sängerkarriere zu beginnen. Dieser sträubt sich jedoch dagegen. Erst als eines Tages die hübsche Sängerin Rita auftaucht und ihm den Kopf verdreht, ist Axel bereit, seine Heimat zu verlassen und das Bühnenleben kennenzulernen. Jedoch versagt Axel aus Lampenfieber beim Probesingen und wird nur Rita zuliebe als zweite Besetzung engagiert. Als er aber für einen kranken Kollegen einspringt, bricht das Publikum in wahre Begeisterungsstürme aus. Jedoch wird Axels Karriere schnell unterbrochen: Eine schwere Augenkrankheit verbietet Axel, sich dem grellen Bühnenlicht auszusetzen. Als würde Krops ahnen, daß sein Freund Hilfe braucht, reist er in die Stadt, um Axel zu seinem großen Erfolg zu gratulieren. Wie es weitergeht? Kommen Sie ins Kino und sehen Sie selbst!

<< zurück

Anzeige:
bottrop-DVD - Die Zukunft hat Vergangenheit
Bottrop - Die Zukunft hat Vergangenheit.
Ein interaktive Video-DVD. Weitere Infos:
www.video-on-stage.de