Beachparty im Stenkhoffbad

 

Michael Wendler
Foto: Manfred Esser

Der Bottroper Sport- und Bäderbetrieb richtet am 9. und 10. August, dem letzten Ferienwochenende, eine große Beachparty im Freibad an der Stenkhoffstraße aus. Zum musikalischen Rahmenprogramm gehören am Samstag ab 17.30 Uhr der „König des Pop-Schlagers“ Michael Wendler, die „Jessica Band“ aus Gladbeck und die Lokalmatadoren „Prisca Jones“. Eintrittskarten für diese Musikveranstaltung sind ab sofort im Touristinfobüro an der Osterfelder Str. 13 oder an der Kasse im Freibad an der Stenkhoffstraße erhältlich.

Der Kartenpreis liegt im Vorverkauf bei acht Euro. Inhaber einer ELE- Karte, „Junge Leute“-Kunden der Volksbank und Inhaber der "now-Card" der Sparkasse zahlen sieben Euro. Besucher, die an diesem Tag „nur“ schwimmen möchten, können das Bad natürlich zu den normalen Eintrittspreisen und Öffnungszeiten besuchen.

Am Sonntag wird zwischen 11 und 16 Uhr eine "Sommer-Pool-Party" die Augen der Kinder zum Leuchten bringen. Ein Programm mit Musik, Spiel, Spaß und Action u. a. mit: Limbo, Trikerennen, Großball, Hula – Champ, großer Hüpfburg und vielem mehr wird die jüngeren Badbesucher begeistern. Für die Pool-Party wird im Bereich des Schwimmbeckens eine große Musikanlage aufgebaut. Ein DJ sorgt für das richtige Sommergefühl und erfüllt jede Menge Musikwünsche. Die Animateure bieten aber noch mehr: Viele ausgefallene und vor allem witzige Spiele rund um das nasse Element. Die Gewinner erhalten je einen tollen Überraschungspreis. Auch an diesem Tag gelten die normalen Eintrittspreise.

Quelle: Stadt Bottrop

botSPOT, 3. Juni 2008

<< zurück

 

 

Anzeige:
bottrop-DVD - Die Zukunft hat Vergangenheit
Bottrop - Die Zukunft hat Vergangenheit.
Ein interaktive Video-DVD. Weitere Infos:
www.video-on-stage.de